Homepage Rezepte Trudels Spezialsoße für Currywurst oder zum Grillen

Zutaten

1 kleiner Zucchino
1 Apfel
1 Zwiebel, kleine rote Chilischote
2-3 cm Ingwerwurzel
1 Dose gehackte Tomaten (800 g)
1/2 Tasse Gemüsebrühe
2-3 EL Currypulver (glutenfrei)
Salz, Zucker
Öl zum Braten

Rezept Trudels Spezialsoße für Currywurst oder zum Grillen

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 1 kleiner Zucchino
  • 1 Apfel
  • 1 Zwiebel, kleine rote Chilischote
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2-3 cm Ingwerwurzel
  • 1 Dose gehackte Tomaten (800 g)
  • 1/2 Tasse Gemüsebrühe
  • 2-3 EL Currypulver (glutenfrei)
  • Salz, Zucker
  • Öl zum Braten

Zubereitung

  1. Die Zucchini und den Apfel in sehr kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Den Ingwer schälen und fein reiben. Die Chilislchote halbieren, die Kerne und den Stiel entfernen, in feine Streifen schneiden.
  2. In einem Topf das Öl erhitzen, die Zwiebel und den Knoblauch darin glasig anbraten. Ingwer, Chilischote, Zucchini und Apfelwürfel dazugeben und unter Rühren 2-3 Min. mit braten. Die Tomaten und die Brühe dazugeben. 10 Min. köcheln lassen. Mit Curry, Salz und Zucker abschmecken.
  3. Diese Soße passt hervorragend zu Currywurst oder zu Grillfleisch. Wer es herzhafter möchte kann auch noch Speckwürfelchen dazu geben. Dazu serviere ich Kartoffelwedges und gebratene Zucchinischeiben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Lecker

Liebe Trudel, die Soße hört sich ja sooooo lecker an.Liegt genau in meiner Geschmacksrichtung. Wird demnächst mal gemacht.

Anzeige
Anzeige
Login