Rezept Türkischer Bulgursalat

türkischer Bulgursalat (perfekt zum Grillen)

Türkischer Bulgursalat
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4-6
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

1 Tasse
Bulgur (mittelgrob)
1 rote
Zwiebel
2 Stück
Knoblauchzehen (zerdrückt)
1 Stück
rote Paprika
5 Stück
Cocktailtomaten
1 Dose
Tomatenmark
2 EL
Paprikamark (scharf)
1 TL
Sonnenblumenöl
1/2 TL
Granatapfelsirup (oder Zitronensaft)
Salz, Pfeffer, Petersilie (frische)

Zubereitung

  1. 1.

    1 Tasse Bulgur (mittelgrob) in einer Schüssel mit heißer (kochender) Rinds Bouillon (oder Wasser) zugedeckt ca. 15 Minuten stehen lassen.

  2. 2.

    Die Zwiebel, Paprika und Cocktailtomaten klein schneiden. Knoblauch entweder sehr fein hacken oder in den Bulgur pressen.

  3. 3.

    Einen Spritzer Zitronensaft (oder ein wenig Granatapfelsirup) in den Bulgur geben. Sonnenblumenöl dazu, damit es schön geschmeidig wird.
    Dann noch den Tomatenmark und den Paprikamark dazugeben und mit den Händen richtig „einkneten“.

  4. 4.

    Zwiebeln, Paprika, Tomaten und Petersilie (nicht zu wenig) untermischen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen und nochmals durchmischen.

  1. 5.

    Man kann den Salat so genießen oder ihn in Salatblätter füllen, zu-sammenrollen und GUTEN APPETIT!
    (am nächsten Tag schmeckt er sogar noch besser) ;)

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Bulgursalat

Dieser Bulgursalat ist hervorragend.

Soo lecker.  Gibt es heute Abend an Silvester.

Danke für das leckere Rezept!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login