Homepage Rezepte Thunfisch-Martini-Sauce

Rezept Thunfisch-Martini-Sauce

Der altbekannten Kombination von Thunfisch und Kapern wird durch einen Schuss Martini ein neuer Kick gegeben.

Rezeptinfos

unter 30 min
330 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 2-3 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 2-3 Personen:

Zubereitung

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Thunfisch abtropfen lassen. Die Hälfte des Thunfischs mit der Sahne, dem Wein, den Zwiebeln und dem Knoblauch fein pürieren.
  2. Die Thunfischsahne mit Brühe und Martini einmal aufkochen, dann ca. 5 Min. leise kochen lassen. Den restlichen Thunfisch mit einer Gabel zerdrücken. Die Kapern grob hacken. Thunfisch, Kapern, Parmesan und Oliven in die Sauce geben und 2-3 Min. leise kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Tomate kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser kurz überbrühen und häuten. Die Tomate halbieren, Kerne und Stielansatz entfernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. In die Sauce geben, kurz ziehen lassen und servieren. Besonders fein mit grünen Bandnudeln.
Rezept bewerten:
(1)