Homepage Rezepte Tunfisch mit Rucola-Linguine

Rezept Tunfisch mit Rucola-Linguine

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

4 Portionen

Zubereitung

  1. Fischfilet waschen und trockentupfen. Limettensaft und -schale darüber geben. Getrocknete Tomaten in dünne Streifen schneiden. Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und fein schneiden.
  2. Rucola verlesen, waschen, gut abtropfen lassen. Linguine in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen.
  3. Nudeln abgießen, abtropfen lassen. 4 EL Öl und Butter in den Topf geben. Getrocknete Tomaten und Chili zugeben. Nudeln untermischen, abschmecken, erhitzen. Rucola unterheben.
  4. Tunfisch trockentupfen, im restlichen, heißen Öl ca. 1 Minute braten. Wenden, 1 Minute weiterbraten, dabei würzen. Herausnehmen, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf den Nudeln anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login