Rezept Tunfischspieße

Ein völlig neuer Tunfischgeschmack entsteht, wenn man ihn in Chermoula und Salzzitrone mariniert. Unbedingt einmal ausprobieren!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Marokko
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 540 kcal

Zutaten

8 EL
4
Grillspieße

Zubereitung

  1. 1.

    Für die Chermoula die Petersilie und das Koriandergrün waschen und trockenschütteln, die Blättchen fein hacken. Den Knoblauch schälen und ebenfalls fein hacken. Den Saft der Zitrone auspressen. Den Knoblauch mit Kümmel und Pimentpulver im Mörser zerdrücken. Petersilie, Koriandergrün, den Zitronensaft und das Olivenöl untermischen.

  2. 2.

    Die Salzzitrone fein hacken und unter die Chermoula rühren.

  3. 3.

    Den Tunfisch in etwa 3 cm große Würfel schneiden. Die Fischstücke unter die Chermoula mischen und mindestens 1 Std. marinieren.

  4. 4.

    Die Tunfischstücke leicht abtropfen lassen und auf die Grillspieße stecken. Die Tunfischspieße von jeder Seite etwa 3 Min. im Elektrogrill grillen.

  1. 5.

    Oder nach Belieben das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Spieße darin bei mittlerer Hitze etwa 6 Min. braten, das Fleisch sollte innen noch saftig sein. Dazu passt Tomaten-Paprika-Salat oder Tomatensalat.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login