Homepage Rezepte Überbackene Baguettes

Zutaten

4 Baguettebrötchen
2 Stück Kräuterbutter
250 g Gehacktes
150 g Parmesan (Stück)
1 kleine Dose Champignons (geschnitten)
1 Stück Paprikaschote
1 kleine Frühlingszwiebel

Rezept Überbackene Baguettes

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 4 Baguettebrötchen
  • 2 Stück Kräuterbutter
  • 250 g Gehacktes
  • 150 g Parmesan (Stück)
  • 1 kleine Dose Champignons (geschnitten)
  • 1 Stück Paprikaschote
  • 1 kleine Frühlingszwiebel

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Baguettebrötchen in der Mitte durchschneiden und mit der Kräuterbutter bestreichen.
  2. Gehacktes mit Salz und Pfeffer würzen und in der Pfanne braten. Paprikaschote in kleine Würfel schneiden.
  3. Gehacktes, Paprikawürfel und geschnittenen Champignons auf die Baguettebrötchenhälften verteilen. Parmesan reiben und darüber streuen.
  4. Im Ofen für ca. 12 min -15 min backen lassen. Frühlingszwiebel in kleine Ringe schneiden und über die fertigen Baguettes streuen.
  5. Kleiner Tipp:
    Man kann die Frühlingszwiebelringe auch mit Schmand vermischen und über die gebackenen Baguettebrötchen geben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Schnell und passend für verschiedene Gelegenheiten

Hallo,

dies ist ein sehr schnell zubereites gericht, dass für verschiedene Anlässe eignet.

Anzeige
Anzeige
Login