Rezept Überbackene Champignonlinsen

Kleine Hülsenfrüchte wie die roten Linsen sind wahre Allrounder - sie schmecken als Suppe, als Salat oder wie hier zwischen einer Schicht Champignons und Käse.

Überbackene Champignonlinsen
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Low Carb - das Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 584 kcal

Zutaten

150 g
rote oder gelbe Linsen
300 ml
Gemüsebrühe
250 g
Saft von 1/2 Zitrone
Öl für die Form
Olivenöl zum Beträufeln

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Die Linsen in der Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Bei kleiner Hitze zugedeckt köcheln lassen, bis die Linsen alle Flüssigkeit aufgenommen haben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. 2.

    Champignons putzen, die Stiele herausdrehen und die Köpfchen in Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Den Mozzarella längs in ca. 8 dünne Scheiben schneiden.

  3. 3.

    Eine ofenfeste Form fetten und die Champignons hineinlegen. Die Linsen darüber streichen. Mit den Mozzarellascheiben belegen und mit Pfeffer übermahlen.

  4. 4.

    Die Champignonlinsen im heißen Ofen (Mitte) 15 Min. backen, bis der Käse geschmolzen und goldgelb ist. Mit ein wenig Olivenöl beträufelt servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login