Rezept Überbackene Miesmuscheln

Raffiniert und lecker sind die überbackenen Miesmuscheln. Dieses Rezept müssen Sie unbedingt einmal probieren.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Das Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 340 kcal

Zutaten

2 EL
300 ml
Weißwein
1
1/2 Stange
80 g
1 EL
2 Scheiben
Toastbrot
2 Stängel
Meersalz

Zubereitung

  1. 1.

    Die Miesmuscheln gründlich unter kaltem Wasser abspülen. Den schwarzen »Bart« abzupfen. Offene und beschädigte Muscheln aussortieren und wegwerfen. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein würfeln.

  2. 2.

    Das Öl in einem breiten Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin ca. 1 Min. andünsten. Die Muscheln dazugeben und ca. 2 Min. mit andünsten. Mit der Hälfte des Weins ablöschen und die Muscheln zugedeckt bei mittlerer Hitze in ca. 4 Min. garen.

  3. 3.

    Die Muscheln in ein Sieb abgießen, dabei den Sud auffangen. Geschlossene Muscheln aussortieren und wegwerfen. Das Muschelfleisch aus den Schalen lösen, die großen Schalenhälften zum Füllen beiseitelegen.

  4. 4.

    Möhre und Sellerie schälen. Den Lauch putzen und gründlich waschen. Das Gemüse in kleine Würfel schneiden. Die Hälfte der Butter in einem Topf zerlassenen, das Gemüse darin ca. 1 Min. andünsten, das Mehl darüberstäuben und kurz anschwitzen. Mit dem restlichen Wein ablöschen.

  1. 5.

    Den aufgefangenen Muschelsud dazugießen und alles offen in ca. 5 Min. um die Hälfte einkochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen. Das Muschelfleisch unter die Sauce heben. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

  2. 6.

    Den Backofengrill vorheizen. Toastbrot würfeln. Die Petersilie abbrausen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen. Mit Toastbrot im Blitzhacker fein mahlen. Das Meersalz in einer Auflaufform (ca. 25 x 20 cm) verteilen. Die beiseitegelegten Schalenhälften daraufsetzen.

  3. 7.

    Die Muschel-Gemüse-Mischung in die Schalenhälften füllen und mit den Brotbröseln bestreuen. Die restliche Butter in kleinen Stückchen darauf verteilen. Die Muscheln unter dem heißen Backofengrill in ca. 2 Min. überbacken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login