Rezept Überbackene Nudelnester

Knobi-lastig, aber LECKER!

Überbackene Nudelnester
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
3
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

300 g
1 Glas
Pastasauce Pecorino & Knoblauch
250 g
2
Knoblauchzehen

Zubereitung

  1. 1.

    Nudeln in Salzwasser knapp bissfest garen, abgießen und abschrecken. Etwa ein Drittel der Pastasauce in einer Auflaufform verteilen. Aus den Nudeln 3 - 4 Nester drehen und nebeneinander in die Form legen.

  2. 2.

    Champignons putzen und vierteln. In etwas Öl die Pilze darin anbraten, Knoblauch dazupressen. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden, unter die Champignons mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. 3.

    Pilzmischung in die Nester füllen. Restliche Pastasauce um die Nudeln verteilen. Mozzarella in kliene Würfel schneiden und darüberstreuen.

  4. 4.

    Im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Umluft 180°) ca. 25-30 Minuten backen. Schmeckt auch, wenn man neben den Pilzen gekochten Schinken in die Nester gibt, sehr lecker!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login