Homepage Rezepte Überbackener Champignon-Mozzarella-Toast

Rezept Überbackener Champignon-Mozzarella-Toast

Feine gesunde Alternative aus dem Backofen, wenn Sie mal keinen Appetit auf was Kaltes wie Brot mit Wurst oder Käse haben.

Rezeptinfos

unter 30 min
300 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Die Champignons mit Küchenpapier abreiben, die Stiele herausdrehen und würfeln. Die Hüte beiseitelegen. Die Kräuterbutter in 8 Scheibchen schneiden. Den Toast rösten und mit der Hälfte der Butter bestreichen. Den Backofen auf 220° vorheizen.
  2. Die Toastscheiben auf ein Backblech legen. Die Tomaten waschen, abtrocknen und halbieren. Die Stielansätze herausschneiden, das Fruchtfleisch würfeln und auf den Toastscheiben verteilen.
  3. Die Pilzhüte mit der Öffnung nach oben auf die Tomaten setzen und mit der übrigen Butter füllen (die Scheiben ggf. halbieren) Alles leicht salzen und pfeffern. Die Pilzwürfel daraufgeben.
  4. Das Blech in die Backofen (Mitte, Umluft 200°) schieben und die Toastscheiben 5 Min. vorbacken.
  5. Den Mozzarella in kleine Würfel schneiden und auf den Pilzen und Tomaten verteilen. Die Toasts weitere 6 Min. backen. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Die Toastscheiben damit bestreuen und sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login