Homepage Rezepte "Uli-Kuchen"

Zutaten

290 Gramm Backmischung für den Teig
250 Gramm Mischung für den Belag
40 Gramm Schokoladenstückchen
4 Stück Eier
100 Gramm weiche Margarine oder Butter
50 ml Milch
1 EL Wasser

Rezept "Uli-Kuchen"

Tortina Nuss-Sand-Kuchen von Dr. Oetker

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

Zutaten

  • 290 Gramm Backmischung für den Teig
  • 250 Gramm Mischung für den Belag
  • 40 Gramm Schokoladenstückchen
  • 4 Stück Eier
  • 100 Gramm weiche Margarine oder Butter
  • 50 ml Milch
  • 1 EL Wasser

Zubereitung

  1. Sie benötigen:>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<Springform mit 26 cm Durchmesser,>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<etwas Fett,>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<Rührschüssel,>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<Rührbesen,>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<Messer,>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<Teigschaber>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<die Packung "Tortina" von Dr. Oetker - (Positionen 1 bis 3),>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<die Zutaten - (Positionen 4 bis 7),>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<Backofen>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<
  2. Vorbereiten und Teig bereiten:>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<Boden der Springform fetten,>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<Backofen vorheizen>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<Ober-/Unterhitze mit 170 °C, Heißluft mit 150 °C>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<Bachmischung für den Teig in eine Rührschüssel geben. 3 Eier trennen.>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<Margarine oder Butter, 1 Ei, 3 Eigelb und Milch hinzufügen, mit einem Handrührgerät (Rührbesen) auf höchster Stufe in 3 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Hälfte der Schokoladenstückchen unterrühren. Teig in die Form füllen und glatt streichen.
  3. Belag zubereiten:>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<3 Eiweiß und Wasser in einer Rührschüssel mit dem Rührbesen steif schlagen. Hinweis: So steif schlagen, dass ein Messerschnitt sichtbar bleibt. Mischung für den Belag mit einem Teigschaber gleichmäßig unterheben. Tipp: Zum Steifschlagen von Eiweiß darf keine Spur von Eigelb im Eiweiß sein und Schüsseln und Rührbesen müssen fettfrei sein.
  4. Backen:>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<Belag sofort auf dem Rührteig glatt sreichen. Restliche Schokoladenstückchen aufstreuen. Form auf dem Rost im unteren Drittel in den Backofen schieben.>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<Backzeit = etwa 60 Minuten>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<Springformrand und Kuchen vom Boden lösen, aber auf dem Springformboden auf einem Kuchenrost erkalten lassen.
  5. Tipp:>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<Vor dem Servieren mit Puderzucker, Kakao (ungezuckert) oder Zimt-Zucker bestäuben.>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<Guten Apetit wünschen Inge und Reinhard

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login