Rezept "Uli-Kuchen"

Tortina Nuss-Sand-Kuchen von Dr. Oetker

"Uli-Kuchen"
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

290 Gramm
Backmischung für den Teig
250 Gramm
Mischung für den Belag
40 Gramm
Schokoladenstückchen
4 Stück
100 Gramm
weiche Margarine oder Butter
50 ml
1 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Sie benötigen:>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<Springform mit 26 cm Durchmesser,>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<etwas Fett,>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<Rührschüssel,>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<Rührbesen,>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<Messer,>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<Teigschaber>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<die Packung "Tortina" von Dr. Oetker - (Positionen 1 bis 3),>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<die Zutaten - (Positionen 4 bis 7),>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<Backofen>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<

  2. 2.

    Vorbereiten und Teig bereiten:>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<Boden der Springform fetten,>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<Backofen vorheizen>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<Ober-/Unterhitze mit 170 °C, Heißluft mit 150 °C>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<Bachmischung für den Teig in eine Rührschüssel geben. 3 Eier trennen.>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<Margarine oder Butter, 1 Ei, 3 Eigelb und Milch hinzufügen, mit einem Handrührgerät (Rührbesen) auf höchster Stufe in 3 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Hälfte der Schokoladenstückchen unterrühren. Teig in die Form füllen und glatt streichen.

  3. 3.

    Belag zubereiten:>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<3 Eiweiß und Wasser in einer Rührschüssel mit dem Rührbesen steif schlagen. Hinweis: So steif schlagen, dass ein Messerschnitt sichtbar bleibt. Mischung für den Belag mit einem Teigschaber gleichmäßig unterheben. Tipp: Zum Steifschlagen von Eiweiß darf keine Spur von Eigelb im Eiweiß sein und Schüsseln und Rührbesen müssen fettfrei sein.

  4. 4.

    Backen:>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<Belag sofort auf dem Rührteig glatt sreichen. Restliche Schokoladenstückchen aufstreuen. Form auf dem Rost im unteren Drittel in den Backofen schieben.>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<Backzeit = etwa 60 Minuten>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<Springformrand und Kuchen vom Boden lösen, aber auf dem Springformboden auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

  1. 5.

    Tipp:>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<Vor dem Servieren mit Puderzucker, Kakao (ungezuckert) oder Zimt-Zucker bestäuben.>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<>>>
    <<<Guten Apetit wünschen Inge und Reinhard

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login