Rezept Umzugssuppe nach Tim Mälzer

Dient der Motivation Ihrer Helfer – eine herzhafte Suppe nach Tim Mälzer. Die Suppe ist schnell gemacht (nur das Schälen der Kartoffeln braucht etwas Zeit)

Umzugssuppe nach Tim Mälzer
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

2 Esslöffel
edelsüßes Paprikapulver
2 Esslöffel
Tomatenmark
1,25 Liter
gekörnte Brühe
275 Gramm
Speckwürfel durchwachsen
1 große Dose
Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Sie benötigen frische Kartoffeln und Zwiebeln, dazu kommen Speckwürfel (fertig abgepackt), servierfertiges Sauerkraut, Tomaten aus der Dose und Brühe zum Anrühren sowie Salz, Pfeffer und Paprika. Die Kartoffeln werden geschält und in kleine Würfel geschnitten, die Zwiebeln enthäutet und in feine Streifen geschnitten. Gemeinsam mit dem Speck werden sie dann im großen Kochtopf 2 Minuten angeschwitzt, bevor die anderen Zutaten (Sauerkraut, Tomaten und Brühe) dazukommen. Zum Schluss mit der sauren Sahne servieren
    Lassen Sie das Ganze 10 Minuten kochen, schmecken Sie es mit den Gewürzen ab, und der wohlverdienten Pause Ihrer Helfer steht nichts mehr im Wege. Guten Appetit!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

???

Der Text von diesem Rezept wurde hier kopiert.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login