Homepage Rezepte Ungarischer Blechkuchen

Zutaten

1 Hefeteig (Kühltheke)
1 Gemüsezwiebel
2 gelbe Paprika
2 rote Paprika
1 Frühlingszwiebel
100 g Mais
210 g Saure Sahne
200 ml Gemüsebrühe
80 g Geflügelsalami (oder Schinkenwürfel)
80 g geriebener Käse

Rezept Ungarischer Blechkuchen

Rezeptinfos

leicht

12 Stücke

Zutaten

Portionsgröße: 12 Stücke
  • 1 Hefeteig (Kühltheke)
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 gelbe Paprika
  • 2 rote Paprika
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 100 g Mais
  • 210 g Saure Sahne
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 80 g Geflügelsalami (oder Schinkenwürfel)
  • 80 g geriebener Käse

Zubereitung

  1. Hefeteig auf ein mit Backfolie ausgelegtes Backblech lechen. Paprika würfeln, Gemüsezwiebeln und Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Mit Mais auf dem Hefeteig verteilen. Gemüsebrühe mit saurer Sahne verrühren, mit Salz u. Pfeffer abschmecken und über das Gemüse geben. Salami in Streifen schneiden und mit geriebenem Käse über das Gemüse streuen. Bei 200°C ca. 30Min. backen

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login