Homepage Rezepte Vanille-Cupcakes mit Johannisbeer-Baiser

Zutaten

2 Eier
150 g Zucker
120 g weiche Butter
1 Päckchen Vanillezucker
1 Pr. Salz
172 g Mehl
2 TL Backpulver
120 ml Milch

für den Baiser:

2 frische Eieweiße
80 g Zucker
1/4 TL Backpulver
100 g Johannisbeere

Rezept Vanille-Cupcakes mit Johannisbeer-Baiser

aus dem Buch: Cupcakes 55 unwiederstehliche Törtchen von Katharina Saheicha & Stefanie Bartsch // Das Rezept wurde von mir verändert!!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
mittel

12

Zutaten

Portionsgröße: 12

für den Baiser:

Zubereitung

  1. Eier und Vanille-/ Zucker schaumig schlagen.
    Weiche Butter unterrühren, Mehl, Backpulver und Milch dazu geben.
    Der Teig wird sehr flüssig !!!!!!
  2. 12 Muffinförmchen füllen und bei 180 Grad ca. 30 Min backen.
    Muffin heraus nehmen und etwas abkühlen lassen.
    Backofen auf Grill umschalten 150 Grad.
  3. Eiweiße mit dem Zucker und Backpulver über dem Wasserbad sehr steif schlagen (ca. 5-6 Min).
    Johannisbeeren unterheben.
  4. Baisermasse auf die Cupecakes geben und unter dem Grill ca. 5 Min goldgelb überbacken.
    Mit frischen Johannisbeeren dekorieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Tolle Idee und für die Jahreszeit genau richtig.

@ Tupfen

Eine gelungene Idee, saure Johannisbeeren in Baiser gehüllt als Topping für Cupcakes. Danke für das Rezept.

???

@tupfen

ich will ja nicht meckern :-) aber was haben die 2 frischen Edamer in dem Rezept verloren?

Gruß Camille

@Camille

DANKE !! für den Hinweis.. wenn man ein "E" eingibt schlägt er verschiedene Sachen zur Auswahl vor.. da war wohl mein Daumen mit der Enter-Taste zu schnell.. soll Natürlich Eiweiße heißen.. wird geändert !!!! DANKE

Wenn die Beeren los sind...

dann in dieser Form genossen, einfach göttlich.

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login