Rezept Vegame Reispapier-Röllchen

Line

Gelingsichere, vegane und super gesunde Röllchen!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 20 STÜCK
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Asia-Häppchen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 70 kcal, 2 g F, 2 g EW, 10 g KH

Zubereitung

  1. 1.

    Tofu fein hacken. Möhren putzen, schälen und in sehr feine Stifte schneiden oder grob raspeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und die weißen und grünen Teile getrennt in feine Scheiben schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen, fein hacken.

  2. 2.

    Wok oder Pfanne erhitzen. Das Öl hineingeben, Knoblauch und Ingwer darin 1 Min. anbraten. Tofu und weiße Frühlingszwiebeln dazugeben und bei starker Hitze 2 Min. pfannenrühren. Möhren dazugeben, Zucker und Sojasauce unterrühren. Wok oder Pfanne vom Herd nehmen, das Frühlingszwiebelgrün untermischen und abkühlen lassen. Nach Belieben die Erdnüsse im Mörser grob zerstoßen und untermischen.

  3. 3.

    Warmes Wasser in eine Schüssel geben, saubere Küchentücher bereitlegen. Reispapierblätter nacheinander ca. 10 Sek. eintauchen, auf den Tüchern ausbreiten. Jeweils in die Mitte der Blätter 1 gehäuften EL Füllung geben, die Blätter einrollen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

hitchie
Tolle leckere und leichte Sache!

Das Ergebnis lässt sich noch gut beißen, die Füllung ist nicht totgegart. - wirklich sehr empfehlenswert!

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login