Homepage Rezepte Vegane Kirsch-Zimt Cupcakes

Zutaten

300 g Dinkelmehl
1,5 Tl Natron
0,5 Tl Salz
300 ml Wasser
65 ml neutrales Pflanzenöl
3 gehäufte Tl Zimt
175 g Zucker
1 El Apfelessig
350 ml Kirschsaft
1 Päckchen Sahne- oder Vanillepudding Pulver
2 El Zucker
150 g vegane Margarine (z.B. Alsan)
30 g Puderzucker
1 Tl Zimt
buntes Konfetti

Rezept Vegane Kirsch-Zimt Cupcakes

weihnachtlich, einfach und dazu noch frei von tierischen Produkten!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
mittel

12-15

Zutaten

Portionsgröße: 12-15
  • 300 g Dinkelmehl
  • 1,5 Tl Natron
  • 0,5 Tl Salz
  • 300 ml Wasser
  • 65 ml neutrales Pflanzenöl
  • 3 gehäufte Tl Zimt
  • 175 g Zucker
  • 1 El Apfelessig
  • 350 ml Kirschsaft
  • 1 Päckchen Sahne- oder Vanillepudding Pulver
  • 2 El Zucker
  • 150 g vegane Margarine (z.B. Alsan)
  • 30 g Puderzucker
  • 1 Tl Zimt
  • buntes Konfetti

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Für das Frosting: Von 350 ml Kirschsaft 6 EL abnehmen und in einer Tasse mit 2 EL Zucker und 1 Päckchen Puddingpulver glattrühren. Den restlichen Kirschsaft in einen kleinen Topf geben, aufkochen, vom Herd ziehen, das Puddingpulver mit einem Schneebesen unterrühren, unter Rühren nochmals kurz aufkochen und vom Herd nehmen.
  2. Den Pudding sofort mit einer Schicht Frischhaltefolie bedecken (die Folie also direkt auf den Pudding legen), so dass sich keine Haut bildet. Den Pudding auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. 150 g weiche Margarine (z. B. Alsan) mit 30 g Puderzucker und 1 TL Zimt verrühren. Den Pudding portionsweise unterrühren. Wichtig ist, dass der Pudding und die Margarine die gleiche Temperatur haben, die Margarine also rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen, so dass sie Zimmertemperatur annehmen kann.
  3. Für die Cupcakes: 300g Dinkelmehl, 175 g Zucker, 1 1/2 TL Natron, 1/2 TL Salz und 3 gehäufte TL Zimt in einer Schüssel mischen. 65 ml geschmacksneutrales Öl, 1 EL Apfelessig und 300 ml Wasser in einer zweiten Schüssel gründlich verrühren. Die Mehlmischung hinzugeben und kurz auf niedriger Stufe verrühren.
  4. Ein Muffinbackblech mit Papierförmchen bestücken und den Teig bis zur Höhe von 2/3 bis 3/4 einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze für ca. 20 bis 25 Minuten backen. Herausnehmen und vollständig abkühlen lassen.
  5. Sollte das Frosting nach dem Anrühren noch zu weich sein, einfach noch etwas in den Kühlschrank stellen, bis es fest genug ist. Dann in einen Spritzbeutel füllen und auf die Cupcakes aufspritzen. Nach Belieben mit Konfetti und Co. dekorieren!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login