Homepage Rezepte Vegane Mandeltomaten

Zutaten

1 EL Agavendicksaft
1 EL Aceto balsamico bianco
Backpapier für das Blech
ca. 200 ml neutrales Pflanzenöl

Rezept Vegane Mandeltomaten

Außen süß & innen knusprig – das trifft auf diese leichte kleine Vorspeise zu, die allerdings ein bisschen Zeit (eine Stunde marinieren, zwei Stunden trocknen) braucht.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
305 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Tomaten waschen und trocken tupfen. Jede Tomate am Stielansatz tief einschneiden, die Öffnung leicht auseinanderdrücken und etwas Salz hineinstreuen. Jede Tomate mit 1 Mandel füllen.
  2. Für die Marinade Agavendicksaft und Essig verrühren. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Die Marinade mit Salz würzen. Die Tomaten in eine flache Schale legen, mit der Marinade übergießen und 1 Std. abgedeckt marinieren. Dabei gelegentlich umrühren.
  3. Den Backofen auf 80° (Umluft) vorheizen. Die Tomaten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im heißen Backofen (Mitte) 2 Std. trocknen. Dabei mit einem in die Spalte der Backofentür geklemmten Kochlöffelstiel dafür sorgen, dass der Dampf abziehen kann.
  4. Die Tomaten abkühlen lassen und sofort servieren. Sie können sie aber auch heiß in ein sauberes Glas mit Twist-off-Verschluss füllen und vollständig mit Öl bedecken. So halten sie sich im Kühlschrank bis zu 1 Woche.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)