Homepage Rezepte Vegetarische Kerbelcremesuppe

Zutaten

1 EL Rapsöl
1
200 g Crème fraîche oder Sahne (auch fein: Gemüsebrühe)
1 EL Kräuteressig

Rezept Vegetarische Kerbelcremesuppe

Knackig grün und frühlingsfrisch, das sorgt für gute Laune.

Rezeptinfos

unter 30 min
325 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Die Zutaten abwiegen und bereitstellen.
  2. Die Zwiebel und Kartoffel schälen und in dünne Scheiben schneiden. In einem Suppentopf das Öl erhitzen. Darin die Zwiebel und Kartoffel 2 Min. andünsten, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Mit der Gemüsebrühe aufgießen, aufkochen und ca. 15 Min. bei mittlerer Hitze kochen lassen, bis das Gemüse weich ist.
  3. In der Zwischenzeit die Eier anpieksen, in kochendes Wasser geben und in 5 Min. wachsweich kochen. Mit kaltem Wasser abschrecken und vorsichtig schälen. Den Kerbel abbrausen, trocken schütteln und dicke Stiele abzupfen. Die Blättchen nur ganz grob hacken.
  4. Crème fraîche oder Sahne und Kerbel in die Suppe geben und mit einem Pürierstab fein pürieren. Mit dem Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Die Suppe in tiefe Teller schöpfen, die Eier hineinlegen und nach Belieben mit Hilfe von zwei Gabeln halb aufreißen. Servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten