Rezept Vegetarischer Nudel-Auflauf aus dem Römertopf

Einfach und lecker: Ein unkomplizierter Nudelauflauf mit Gemüse, der so leicht zu machen ist, dass er garantiert gelingt. Mmmmh!

Vegetarischer Nudel-Auflauf aus dem Römertopf
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
5
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

250 g
Barilla Piccolini (oder andere kleine Nudeln)
1
gelbe Paprika
1
kleine Zwiebel
200 g
Cherrytomaten
1 Dose
40 g
100 g
Gratin-Käse
3
2
Knoblauchzehen

Zubereitung

  1. 1.

    Den Römertopf 10 Minuten wässern, währenddessen die Nudeln bissfest kochen. Römertopf abtrocknen. Nudeln abgießen, kühl abbrausen und gut abtropfen.

  2. 2.

    Paprika in schmale Streifen und Zwiebel in halbe Ringe schneiden. Cherrytomaten vierteln, aushöhlen, Inneres wegwerfen. Römertopfform mit etwas Butter gut ausstreichen. Nun abwechselnd Nudeln, Paprika, Zwiebeln, Tomaten und den gut abgetropften Mais hineingeben. Mit Nudeln abschließen.

  3. 3.

    Käse, Milch und Eier gut verühren. Mit Pfeffer, Muskat, Knoblauch und Salz würzen. Diese Soße dann gut über den Auflauf verteilen. Restliche Butter alls Flöckchen oben drauf verteilen. Mit dem Römertopfdeckel im Ofen (nicht vorheizen!) bei 200° cirka 40 Minuten backen.

  4. 4.

    Dann den Deckel vorsichtig (heiß!) abnehmen. Offen noch 15 Minuten weiter backen lassen, bis der Käse leicht braun wird.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login