Rezept Veggie-Röllchen

Line

Selbst gemachte Frühlingsröllchen mit knackigem Gemüse und zartem Tofu - der Hit auf jedem Party-Büfett und eine tolle Vorspeise.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 20 Stück
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Garen im Päckchen
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 55 kcal

Zutaten

je 2 Stängel
Koriandergrün und Minze
250 g
100 g

Zubereitung

  1. 1.

    Für die Füllung die Kräuter waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Die Sprossen waschen, abtrocknen und grob zerkleinern. Die Möhren schälen und grob raspeln. Den Tofu klein würfeln, den Ingwer schälen und fein reiben. Tofu, Ingwer, Sprossen und Möhren mit Kräutern, Currypulver und Sesamsamen mischen.

  2. 2.

    Jeweils 2-3 Reispapierblätter kurz in kaltes Wasser legen, damit sie biegsam werden. Dann die Reisblätter einzeln auf einem Küchentuch ausbreiten, jeweils ca. 1 EL Gemüsefüllung auf die untere Hälfte eines Blatts legen und die untere Seite darüberklappen. Dann die Seiten links und rechts darüberfalten und das Ganze möglichst fest zu einer Rolle aufrollen. Die fertigen Röllchen mit der Nahtstelle nach unten auf einen Teller legen.

  3. 3.

    Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Röllchen darin portionsweise von jeder Seite in ca. 2 Min. goldbraun braten. Fertige Röllchen warm halten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login