Homepage Rezepte Veggie-Schaschliks

Zutaten

300 g kleine Champignons
1 Bund Lauchzweiebeln
300 g Kirschtomaten
1 Bund Petersilie
100 ml Olivenöl
hölzerne Schaschlikspieße
Aluminium-Grillschalen

Rezept Veggie-Schaschliks

Vegetarier müssen beim Grillen nicht ins Ofenrohr schauen - das hier ist eine bunte und gesunde Alternative zum Schaschlik

Rezeptinfos

leicht
Portionsgröße

4

Zutaten

Portionsgröße: 4

Zubereitung

  1. Die Spieße 1 Stunde in kaltem Wasser einweichen. Die Champignons putzen, dabei möglichst nur mit einem trockenen Tuch abreiben. Die dunklen Enden der Stiele abschneiden, große Köpfe halbieren.
  2. Die Lauchzwiebeln putzen und waschen, dann trockenschütteln. Die Lauchzwiebeln in 3-4 cm lange Stücke schneiden. Die Tomaten waschen und entkelchen. Pilze, Lauchzwiebeln und Tomaten abwechselnd auf die Spieße stecken.
  3. Petersilie waschen und trockenschütteln, die Blätter hacken. Die Zitronen auspressen und beides mit dem Öl verrühren. Die Spieße in eine flache Schale legen und mit der Marinade übergießen. Spieße 1 Stunde marinieren, dabei öfters wenden.
  4. Den Grill anheizen. Die Spieße salzen und auf dem heißen Grill in einer Grillschale in 5-6 Minuten unter öfterem Wenden braten. Sofort servieren, dabei mit etwas Marinade beträufeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien