Homepage Rezepte Violetter Frühlingssalat

Zutaten

5 g Wiesenschaumkraut-Blüten
5 g Taubnessel, violett (nur die zarten Spitzen)
5 g Flieder-Blüten, violett
60 g Brombeeren
120 g Heidelbeeren
3 TL Olivenöl
1 TL süßer Brombeeressig (z.B. von Scubby Oak)
1 TL frische Veilchen-Blüten

Rezept Violetter Frühlingssalat

Ein Fest für Augen & Gaumen mit frischen Blüten, toller Farbe und besonderen Aromen.

Rezeptinfos

leicht
Portionsgröße

2

Zutaten

Portionsgröße: 2
  • 5 g Wiesenschaumkraut-Blüten
  • 5 g Taubnessel, violett (nur die zarten Spitzen)
  • 5 g Flieder-Blüten, violett
  • 60 g Brombeeren
  • 120 g Heidelbeeren
  • 3 TL Olivenöl
  • 1 TL süßer Brombeeressig (z.B. von Scubby Oak)
  • 1 TL frische Veilchen-Blüten

Zubereitung

  1. Die frisch geernteten Kräuter vorsichtig zupfen und säubern. Brombeeren & Heidelbeeren waschen und trocknen. Olivenöl und Brombeeressig in einem kleinen Schraubglas zu einem Dressing schütteln.
  2. Die Blüten zu 2/3 auf dem Teller verteilen, die Beeren darauf legen und mit den restlichen Blüten bestreuen. Das Dressing darüber träufeln. Sofort genießen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login