Rezept Vitamini

Line

Was man braucht ist ein Entsafter- jede Menge frisch-fruchtiges Obst und Gemüse, und eine Prise Phantasie!

Vitamini
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
3
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
1
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

1 TL
flüssiger Honig, zB. Chilihonig oder Vanillehonig
1 TL
Leinöl, bio und kaltgepresst
1/2 TL
Zimt, gemahlen
1/2 TL
Kurkuma, gemahlen

Zubereitung

  1. 1.

    Honig mit Zimt und Kurkuma glatt rühren, Leinöl zufügen.

  2. 2.

    Obst gut waschen, je nach Empfehlung des Geräteherstellers des Entsafters schälen oder mitsamt der Schale verarbeiten

  3. 3.

    Etwas Saft mit der Honig-Öl-Mischung verquirlen, danach zum restlichen Saft hinzufügen.

  4. 4.

    Nach Wunsch dekorieren und genießen!

  1. 5.

    Ich genieße diese Mischung schon seit längerer Zeit. Zimt und Kurkuma heizen im Winter ein, Leinöl sorgt für diverse Powerstoffe und es ist äußerst hilfreich bei Hautproblemen. Auch Kinder lassen sich auf diese Art und Weise manchmal zum Obstkonsum hinreißen- vor allem wenn sie schon beim Schälen und Rühren helfen dürfen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

auchwas
Entsafter hab ich

@ KleineKöchin, DANKE,  eine gute  Idee, werde morgens mal wieder mit einem  fruchtigen  frischen  Saft aus dem Entsafter, starten. Und dieses Rezept hier ist super verführerisch. Danke dafür. LG auchwas

nika
Auchwas hat Recht, aber

viel besser ist der Hinweis, unseren Kindern Obst anders schmackhaft zu machen. Genießt alle diese Möglichkeit, Kindern und manchmal auch älteren Mitmenschen und uns selbst die vitaminreichen Säfte darzureichen, auch wenn sie für den/die Köchin ein wenig Arbeit und Aufräumarbeiten bereiten.

KleineKöchin
Ob man es glaubt oder nicht....

ich genieße jetzt schon längere Zeit frisch gepresste Säfte, und ich probiere und hantiere sehr viel bewusst mit kaltgepressten Pflanzenölen. Vllt rede ich es mir ein, aber ich fühle mich einfach fitter und tatkräftiger. Und wie heißt es ja so schön- wer heilt, hat Recht.

Die Säfte machen auch mir das Obst wieder schmackhaft, ich stehe sehr auf Gemüse, aber das Obst kommt einfach zu kurz bei mir.

Vllt stelle ich noch einige andere Rezepte ein, habe schon viele tolle Kombis probiert in letzter Zeit.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login