Rezept Vitello Tonnato mit Ciabbat

Line

Resteverwertung all'italiana. Vitello Tonnato ist der italienische Vorspeisenklassiker. Mit knusprigem Ciabatta servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen für zwei - und nichts bleibt übrig
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 355 kcal

Zutaten

1 kleine Dose
Thunfisch (in Öl, 80 g)
2 EL
kleine Kapern (aus dem Glas)
1 Stängel
1/4 TL
gekörnte Gemüsebrühe
4 EL
Salatmayonnaise

Zubereitung

  1. 1.

    Den Thunfisch in einem Sieb abtropfen lassen. Die Hälfte der Kapern fein hacken. Die Zitrone heiß abwaschen, halbieren. Von einer Hälfte etwa 1/3 TL Schale abreiben und den Saft auspressen. Die übrige Hälfte in dünne Scheiben schneiden. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein schneiden.

  2. 2.

    Die Gemüsebrühe in einem hohen Gefäß in 3 EL warmem Wasser auflösen, Thunfisch, Mayonnaise, 1 EL Zitronensaft und Zitronenschale dazugeben und alles mit dem Pürierstab fein pürieren. Gehackte Kapern und Petersilie unterrühren und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

  3. 3.

    Den Kalbsbraten in sehr dünne Scheiben schneiden und auf zwei Tellern anrichten. Die Thunfischsauce darüber verteilen und mit den übrigen Kapern und den Zitronenscheiben garnieren. Mit knusprigem Ciabatta servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login