Homepage Rezepte Vollkornbrot a la Brigitte

Zutaten

40 g Sojagrütze
40 g Buchweizengrütze
50 g Gerstengrütze
50 g Hafergrütze
50 g Weizenflocken
50 g Roggenflocken
30 g Leinsamen
50 g Sesam
20 g Weizenkleie
20 g Weizenkeime
300 g Weizenvollkornmehl o. Dinkelvollkornmehl
1 Teel. Brotgewürz
2-3 Teel. Salz
1 Teel. Traubenzucker
1/2 Würfel Hefe
650 ml Wasser

Rezept Vollkornbrot a la Brigitte

super einfach, super lecker und auch noch super gesund :-) Der Teig muss nicht gehen!

Rezeptinfos

leicht
Portionsgröße

ca. 1 kg Brot

Zutaten

Portionsgröße: ca. 1 kg Brot
  • 40 g Sojagrütze
  • 40 g Buchweizengrütze
  • 50 g Gerstengrütze
  • 50 g Hafergrütze
  • 50 g Weizenflocken
  • 50 g Roggenflocken
  • 30 g Leinsamen
  • 50 g Sesam
  • 20 g Weizenkleie
  • 20 g Weizenkeime
  • 300 g Weizenvollkornmehl o. Dinkelvollkornmehl
  • 1 Teel. Brotgewürz
  • 2-3 Teel. Salz
  • 1 Teel. Traubenzucker
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 650 ml Wasser

Zubereitung

  1. Körner sorgfältigst wiegen, mit Mehl, Salz und Brotgewürz vermengen.
    zusätzlich können Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne oder 2-3 geriebene Karotten untergemischt werden.
  2. Wasser (ca. 20°C ... (besser zu kalt als zu warm) mit der Hefe und Traubenzucker mit dem Schneebesen verrühren und zu der Körner/Mehl-Mischung geben.
    Es ist richtig gemacht wenn der Teig nicht zu fest ist!
    Kastenform gut einfetten.
  3. In den kalten Backofen bei 250 °C auf unterster Schiene 1 Std. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Hammerlecker

durfte es heute frisch gebacken probieren. Gehe gleich nächste Woche in die Mühle und kaufe alles ein zum Nachbacken

 

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login