Rezept Waffeln -herzhaft- mit Zucchini

Zucchini-Waffel mit Schinkenwürfeln. Danke, an @Mohnkuchen, die mich zu diesem Rezept inspiriert hat.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

1 St.
Zucchini 12-15 cm
3 St.
Bio Eier
100 ml
Sahne -Süß-
2 EL
Tomachi-Sauce oder Chili-Ketchup
70 gr.
Instant-Mehl oder auch Grießler genannt
3 EL
Parmigiano, fein gerieben,
2 St.
Chalotten
1 EL
1 TL
Rohrzucker
1/2 TL
Meersalz fein
75 gr.
Schinkenwürfel
1/4 TL
Piment d'Espelette

dazu:

1 St.
Griechischer Joghurt
1/2 St.
Bio-Zitrone nur den Saft
Fleur de Sel nach Geschmack muss nicht
frische Kräuter, wie Schnittlauch, Petersilie, auch Kerbel fein
Waffeleisen, beschichtet.

Zubereitung

  1. 1.

    Das Waffeleisen vorheizen. Bei mit 1-6 auf 4 gestellt gebacken. Schalotten schälen und fein würfeln. In einer Pfanne 1 EL Rohrzucker leicht erwärmen und die Zwiebeln dazu unter rühren leicht glasig karamellisieren mit dem EL Butter verrühren, abkühlen lassen. Mit der Küchenmaschine oder dem Handmixer 3 Eier schaumig schlagen (feste Masse) die Sahne langsam dazugeben und weiterschlagen, immer noch fest Masse., das Tomachi (oder Ketchup) dazu rühren, das Salz, Piment d'Espelette und den Parmigiano dazu, weiter rühren, dann die geputzte und fein geriebene Zuccini langsam unterrühren, die karamellisierten Schalotten dazu, das Mehl einrühren, langsam, zum Schluß die Schinkenwürfel einrühren, alles zu einer Teigmasse rühren, mit einem Suppenlöffel oder ähnl. Schöpflöffel die Masse in das vorgeheizte Waffeleisen geben, in der Mitte, und nach Vorschrift mit der Menge, damit nichts überläuft, lieber weniger, zuklappen und ausbacken ungefähr 3 Minuten, abhängig vom Waffeleisen. Die Waffeln können im Backofen bei 90° warmgehalten werden. Schmecken auch gut kalt. Dazu serviert habe ich griechischen Joghurt mit Zitrone und Kräutern angemacht. Ein schnelles Essen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login