Homepage Rezepte Walnuß-Kräuter-Hackbraten

Zutaten

Salz&Pfeffer
2 EL dunkle Sojasoße
2 TL süßer Senf
2 TL mittelscharfer Senf
Semmelmehl
Selleriegrün
1,5 Liter Wasser
Fenchelkraut
Selleriewürfel
Salz&Pfeffer&scharfer Paprika
1 TL mittelscharfer Senf
Speisestärke
250 g Walnüsse
in das Fleisch

Rezept Walnuß-Kräuter-Hackbraten

Altes neu aufgepeppt

Rezeptinfos

mehr als 90 min
mittel
Portionsgröße

4-5 Personen

Zutaten

Portionsgröße: 4-5 Personen

Zubereitung

  1. Die Kräuter waschen und kleinhacken. Die Walnüsse knacken, von der Schale befreien und kleinhacken. Alle Zutaten gut vermischen und nach Geschmack nachwürzen. Zu einer großen Rolle verkneten und diese in heißem Fett oder Öl in einem Bräter von allen Seiten kross anbraten. Mit Wasser angießen und die übrigen Zutaten in das Bratenwasser geben. Nochmals Aufkochen, Abdecken und in den Ofen bei 200° für etwa 1h.
  2. Danach nochmal im Ofen ohne Deckel weiter schmoren lassen. Danach den Bräter aus dem Ofen holen. Das Fleisch aus dem bräter nehmen und die Soße nochmal aufkochen. Durch ein Sieb gießen, leicht einkochen und mit der Speisestärke anbinden. Das Fleisch kann abgedeckt stehen gelassen werden. Ein Blumenkohl mit Butter schmeckt gut dazu.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Login