Rezept Walnußkuchen

Dieser Kuchen wird mit Walnusslikör aromatisiert, doch auch Orangenliköre sind ein würdiger Ersatz. (Aus: BRENNAN, Georgeanne: "Genießer unterwegs. Frankreich")

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
12
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

250 g
60 g
125 g
Butter, in 1cm große Würfel geschnitten
1
Ei
2 EL
Butter, zerlassen und wieder erkaltet
100 g
hellbrauner Zucker
2
60 ml
Walnußlikör oder Cointreau
1 TL
Vanilleextrakt
180 g
Walnußhälften, geröstet

Zubereitung

  1. 1.

    Den Ofen auf 180°C vorheizen und ein Gitter in das untere Drittel einschieben.

  2. 2.

    Für den Teig in einer Schüssel Mehl und Zucker vermengen. Die Butter hinzugeben und mit den Fingerspitzen einarbeiten, bis sich ein krümeliger Teig bildet. Das Ei hinzufügen und mit einer Gabel raschin den Teig mischen. Eine 28-cm-Springform gleichmäßig mit dem Teig auskleiden und beiseite stellen.

  3. 3.

    Für den Belag in einer Schüssel zerlassene Butter, braunen Zucker, Eier, Likör und Vanilleextrakt vermengen und mit einem Holzlöffel sorgfältig verrühren. Dann die gerösteten Walnüsse unterrühren. Die fertige Mischung gleichmäßig auf den Teig verteilen.

  4. 4.

    Im Ofen etwa 50 Minuten bakcen, bis Teig und Belag goldbraun sind. Auf einem Gitter ein wenig abkühlen lassen. Den Teig aus der Form lösen und auf einer Platte anrichten. Lauwarm oder kalt servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login