Rezept Walnusstaler

Wie sehr werden Sie diese winzigen Nusshäppchen genießen, wenn Sie die Walnüsse selbst geknackt und im Blitzhacker gemahlen haben.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ERGIBT CA. 50 STÜCK
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Glutenfrei genießen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 80 kcal

Zutaten

200 g
Puderzucker
1 EL
Kirschwasser (wer mag)
2 EL
Vollrohrzucker
Backpapier fürs Blech

Zubereitung

  1. 1.

    Die Bleche mit Backpapier belegen. Die Schokolade fein reiben. Mit Nüssen, Mandeln, Puderzucker, Zimt und Nelken mischen.

  2. 2.

    Die Eiweiße cremig, nicht steif schlagen, mit der Schokoladenmischung und dem Kirschwasser verrühren, bis ein fester, formbarer Teig entsteht. Bei Bedarf noch Mandeln unter den Teig kneten.

  3. 3.

    Das Backbrett mit dem Zucker bestreuen und aus dem Teig 3 Rollen mit etwa 3 cm Durchmesser formen. Einzeln in Frischhaltefolie wickeln und 2 Std. im Kühlschrank kalt stellen.

  4. 4.

    Den Backofen vorheizen. Von den Rollen ca. 1 cm dicke Taler abschneiden, auf die Bleche legen und jeweils mit einer Walnusshälfte verzieren. Im Ofen bei 220 (Mitte, Umluft 200°) ca. 8-10 Min. backen. Mit dem Papier vom Blech ziehen und abkühlen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login