Rezept Weckknödel

Zutaten für zirka acht Knödel.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

10
alte Brötchen
500 ml
4 EL
3

Zubereitung

  1. 1.

    Die Brötchen in Würfel schneiden und in der heißen Milch mit etwas Salz mehrere Stunden lang einweichen lassen.

  2. 2.

    Das Mehl und die Eier mit den eingeweichten Brötchen verkneten. Knödel formen. Omas Tipp für runde Knödel: Bei angefeuchteten Händen klebt der Weckknödelteig nicht so stark an den Fingern, so dass er besser geformt werden kann.

  3. 3.

    Die Knödel in kochendes Wasser geben und sofort die Hitze reduzieren. Die Knödel bei siedenden Wasser in etwa 20 Minuten fertig kochen. Die Knödel steigen an die Wasseroberfläche, sobald sie gar sind.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login