Homepage Rezepte Weihnachtliche Walnusstorte

Zutaten

100 g dunkle Schokolade (72 %)
2 EL Sahne
100 g weiche Butter
100 g Vollrohrzucker
1 Bourbon Vanillezucker
1 Prise Salz
1 TL Zimt
1 Msp gemahlene Nelke
Msp Msp gemahlenen Piment
80 g gemahlene Walnüsse
40 g Tapiokastärke
1 Päckchen dunkle glutenfreie Schokoladenglasur
einige einige halbe Walnüsse zum Verzieren

Rezept Weihnachtliche Walnusstorte

Eine Torte, die auch ohne Gewürze das ganze Jahr über gut schmeckt.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

12 Stücie

Zutaten

Portionsgröße: 12 Stücie
  • 100 g dunkle Schokolade (72 %)
  • 2 EL Sahne
  • 3 große Eier
  • 100 g weiche Butter
  • 100 g Vollrohrzucker
  • 1 Bourbon Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zimt
  • 1 Msp gemahlene Nelke
  • Msp Msp gemahlenen Piment
  • 80 g gemahlene Walnüsse
  • 40 g Tapiokastärke
  • 1 Päckchen dunkle glutenfreie Schokoladenglasur
  • einige einige halbe Walnüsse zum Verzieren

Zubereitung

  1. Die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die
    Eigelbe dazu geben und weiterrühren. Die geschmolzenen Schokolade,
    die gemahlenen Walnüsse und die Stärke darunter rühren.
  2. Die Eiweiße mit der Prise Salz zu steifem Schnee schlagen. Locker
    unter die Masse heben. In eine gefettete Springform (26 cm) oder
    eine Sternform füllen.
  3. Im Backofen bei 170° ca. 40-45 Min. backen. Mit einem Zahnstocher eine Garprobe machen.
    Den Kuchen auf einem Gitterrost auskühlen lassen.
  4. Die Schokoladenglasur schmelzen. Den Kuchen mit der
    Glasur bestreichen und am Rand die halben Walnüsse darauf setzen.
  5. Es gibt eine Schokoladenglasur mit Zimt und Koriander. Die passt wunderbar zu diesem Kuchen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login