Rezept Weihnachtsmuffins

Diese süssen kleinen Muffins sind ein willkommenes Mitbringsel zum Advents- oder Weihnachtskaffee

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
30 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

100 g
weiche Butter
70 g
Vollrohrzucker
1
Ei
1 Prise
2 EL
1 TL
1/2 TL
gemahlene Nelken
100 ml
150 g
helles glutenfreies Kuchenmehl
70 g
geschälte gemahlene Mandeln
2 TL
Weinsteinbackpulver
Für die Sterne
50 g
1 EL
Puderzucker
dunkle Schokoladenglasur
Papierförmchen für die Muffinsform

Zubereitung

  1. 1.

    Die Butter mit dem Zucker und Salz schaumig rühren.
    Das Ei dazu geben und weiter rühren.
    Kakao, Zimt, Nelke mit der Milch dazugeben und gut verrühren.

  2. 2.

    Das Mehl mit dem Kakao, Backpulver und den geriebenen Mandeln
    mischen und zügig unterrühren.

  3. 3.

    Muffinsformen mit Papierförmchen auslegen. Die Masse mit einem
    Esslöffel in die Formen verteilen. Sie können den Teig auch in einen Sprtzbeutel ohne Tülle füllen und dann in die Förmchen verteilen.
    Die Muffins im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 20 - 25 Minuten
    backen.

  4. 4.

    Die Schokoladenglasur nach Packungsanleitung erwärmen
    Die Muffins damit bestreichen.
    Marzipan mit etwas Puderzucker verkneten, ausrollen
    und kleine Sterne ausstechen, die Muffins damit belegen.

  1. 5.

    Nach Lust und Laune können Sie die Sterne noch mit
    Schokoladenglasur verzieren. Am Besten füllen Sie etwas
    Schokoladenglasur in einen Gefrierbeutel und schneidet eine winzig
    kleine Ecke ab. Die Sterne können Sie gut schon am Vortag vorbereiten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login