Rezept Wein-Kerbel-Schaum

Kräuter sind immer eine gute Wahl zu Edelfischen. Das feine Aroma des Kerbels kommt mit Wein und Sahne besonders gut zur Geltung.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Die echte Jeden-Tag-Küche
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 245 kcal

Zutaten

1 Handvoll
1/4 l trockener Weißwein oder Prosecco
1/4 l Fischfond (vom Fischhändler)
100 g

Zubereitung

  1. 1.

    Den Kerbel waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen. Die Schalotten schälen und in Ringe schneiden. Kerbelstiele, Schalotten und Pfefferkörner mit Wein und Fischfond zum Kochen bringen und offen bei starker Hitze auf die Hälfte einkochen lassen (dauert etwa 15 Min.).

  2. 2.

    Durch ein Sieb in einen zweiten Topf gießen, die Sahne dazugeben, nochmals etwa 5 Min. einkochen lassen. Die Kerbelblättchen fein hacken, die Butter klein würfeln. Die Sauce mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen, Butter und Kerbel mit dem Schneebesen unterschlagen. Passt zu pochiertem und gebratenem Fisch, besonders zu Edelfisch wie Seezungenfilets, Seeteufel oder Zander.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login