Rezept Weinbrand-Schalotten

Beschwipste Schalotten sind eine würzige Beilage zu Fleisch-Fondue. Sie können auch ganz klassisch trockenen Sherry statt Weinbrand verwenden.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Raclette & Fondue
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 160 kcal

Zutaten

3 EL
100 ml
Weinbrand
1 EL
Aceto balsamico
2 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Schalotten schälen und halbieren. Die Pfefferkörner im Mörser zerstoßen. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Schalotten darin mit den Pfefferkörnern und den Lorbeerblättern anbraten, bis sie leicht gebräunt sind.

  2. 2.

    Alles mit Weinbrand, Balsamico und Sahne ablöschen und 5 Min. kochen lassen, bis die Schalotten weich sind. Mit Salz abschmecken und warm oder kalt servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login