Homepage Rezepte Weingelee für Käse

Zutaten

200 Milliliter Pinot Grigio oder anderen fruchtigen Weißwein
140 Gramm Gelierzucker 2:1

Rezept Weingelee für Käse

Der beste Käse schmeckt noch besser, wenn das richtige Aroma dazu kommt. Wein passt sehr gut zu Käse und Weingelee natürlich auch.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

ca. 200 - 250 ml

Zutaten

Portionsgröße: ca. 200 - 250 ml
  • 200 Milliliter Pinot Grigio oder anderen fruchtigen Weißwein
  • 140 Gramm Gelierzucker 2:1
  • Muskatnuss

Zubereitung

  1. Sehr kleine Gläser mit Schraubverschluß (z.B. Kaperngläser) spülen, mit klarem Wasser auswaschen und dann mit kochendem Wasser füllen. Einige Minuten stehen lassen, dann das Wasser auskippen und die Gläser auf dem Kopf stellen. Die Gläser nicht abtrocknen.
  2. Den Wein mit dem Gelierzucker in einen Topf füllen und etwa eine Messerspitze frisch geriebene Muskatnuß dazu geben.
    Die Mischung unter gelegentlichem Rühren zum Kochen bringen und dann noch etwa 4 bis 5 Minuten weiter kochen lassen. Dabei immer wieder umrühren, damit sich die Muskatnuß nicht am Boden absetzt, sondern gleichmäßig im Gelee verteilt. Zur Sicherheit sollte man eine Gelierprobe machen. Gerade bei Gelee ist die Konsistenz erst nach dem Abkühlen gut erkennbar.
  3. Die Gläser randvoll mit der heißen Marmelade füllen, mit dem Schraubdeckel gut verschließen und für zehn Minuten auf den Kopf stellen, dann wieder umdrehen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

das klinkt lecker

wow  das klingt echt richtig lecker habs mir mal gemopst..Danke für das tolle rezept  lg

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login