Rezept Weiß-Pfirsich-Marmelade mit Vanille

Aromatische und reife Weiß-Pirsiche, sind einmalig gut im Geschmack, die Marmelade davon ein Gedicht, nicht nur zum Frühstück.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4 Gläser
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

500 gr.
Weiß-Pfirsche
250 gr.
Gelierzucker aus Rohrzucker
1 St.
Vanillestange -Bourbon-
2 EL
Rohrzucker
1 St.
Zitrone

Zubereitung

  1. 1.

    Die Weiß-Pfirsiche, waschen und entkernen. In einen hohen Topf geben und mit den 2 EL Rohrzucker und dem Saft der Zitrone auf kleiner Flamme langsam köcheln, damit Saft zieht und die Pfirsiche weich werden. So etwa 20 Minuten, immer mal umrühren, daß nichts anbrennt, da ja zu Beginn wenig Saft vorhanden ist.
    Wenn die Pfirsiche Saft gezogen haben und weich sind,durch die Flotte Lotte, Siebeinsatz mittel (etwas Größer) passieren. Das Muß mit dem Mark der Vanilleschote und dem Gelierzucker vermischen die Vanillestange dazu geben, 3 Minuten aufkochen, die Vanillestange raus nehmen und die Weiß-Pfirsich-Marmelade sofort in sterile Twist-off-Gläser füllen und verschließen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login