Rezept Weißes Schokoparfait

Ein Traum in Weiß ist dieses Schokoparfait und ein würdiger Abschluß für jedes Abendessen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Rehrücken- oder Terrinenform (ca. 750 ml Inhalt; 18 Stücke)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kühlschranktorten
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 160 kcal

Zutaten

50 g
weiße Schoko-Crisp-Schokolade
300 g
75 g
Puderzucker
1 EL
weißer Rum (nach Belieben)
75 g
Waffelblätter mit Schokoladenüberzug (z. B. von Bahlsen)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Form mit Klarsichtfolie auslegen und kalt stellen. Weiße Schokolade und Schoko-Crisp-Schokolade grob hacken und mit 50 g Sahne schmelzen lassen, dann beiseitestellen.

  2. 2.

    Die Eigelbe mit Puderzucker und nach Belieben mit Rum in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad dickcremig aufschlagen. Die Schokolade unterrühren und ins kalte Wasserbad stellen. Inzwischen die Sahne steif schlagen und locker unter die Schokocreme ziehen.

  3. 3.

    Die Schokomasse in die Form füllen, glatt streichen und 15 Min. ins Tiefkühlfach stellen. Die Waffelblätter in kleine Würfel schneiden und als Boden auf das Parfait streuen. Das Parfait mindestens 12 Std. ins Tiefkühlfach stellen. Zum Servieren das Parfait auf eine Platte stürzen und die Folie entfernen. Das Parfait in Stücke schneiden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login