Homepage Rezepte Weißgekochter Fisch

Zutaten

400 g Zander, oder Filet von weißem Fisch
2 Stck Petersielienwurzel
2 kleine Stck Zwiebel
1 Stck Lorbeerblatt
5 Körner Piment
100 g Butter
1 Päckchen Kaffeesahne

Rezept Weißgekochter Fisch

Fisch in wenig Wasser mit Gewürzen kochen und mit Milch oder Kaffeesahne auffüllen und Butter binden.

Rezeptinfos

leicht
Portionsgröße

2-3

Zutaten

Portionsgröße: 2-3
  • 400 g Zander, oder Filet von weißem Fisch
  • 2 Stck Petersielienwurzel
  • 2 kleine Stck Zwiebel
  • 1 Stck Lorbeerblatt
  • 5 Körner Piment
  • Petersilie
  • 100 g Butter
  • 1 Päckchen Kaffeesahne
  • Kartoffeln

Zubereitung

  1. Wasser mit Petersilienwurzel, Zwiebeln, Piment und Lorbeer aufkochen, wenn es kocht kleingeschittenen Fisch reinlegen, kurz aufkochen. Kaffeesahne zu geben und Butter reinlegen. Mit Petersilie abschmecken. Kartoffeln schälen, kochen und auf den Teller geben, die Suppe darüber gießen. Den Fisch kann man auch tauschen, Lachs oder Aal.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login