Homepage Rezepte Weißkohlquiche

Zutaten

100 g Sesamsaat
250 g Mehl
100 g Butter
1 Prise Salz
2 Eier
600 g Weißkohl
1 Zwiebel
2 TL Kümmel
1 Pkg. gewürfelten Bauchspeck
150 g Saure Sahne
150 ml Milch
1 Prise Muskatnuss

Rezept Weißkohlquiche

Saftiger, leckerer Weißkohl, deftig und doch kalorienarm

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4

Zubereitung

  1. Sesam, Mehl, Butter und ein Ei mit dem Salz zu einem Teig verkneten. Etwas kühl stellen, dann ausrollen und die gefettete Quicheform damit auskleiden.
  2. Die Speckwürfelchen bei geringer Hitze in der Pfanne langsam auslassen, die Zwiebel und den Kohl auf der Reibe in dünne Streifen schneiden. Den Kümmel zugeben und noch etwas anrösten, dann die Zwiebel-Kohlmischung ebenfalls in die Pfanne geben und glasig werden lassen. Vorsicht, nicht anbrennen lassen, evt. noch etwas Speiseöl zugeben.
  3. Die Speck-Kohlmischung auf den vorbereiteten Quicheteig geben. Saure Sahne, Muskat und Milch anrühren, mit dem zweiten Ei verquirlen und über dem Quiche verteilen. Bei 170° C ca. 20 bis 30 min. backen. Dazu passt ein guter aromatischer Weißwein, z. B. ein Bacchus oder Kerner aus Franken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login