Rezept wickel-erdbeertorte

schaut aus wie ein zebrastreifen beim aufschneiden

 wickel-erdbeertorte
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
16
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

4
90 g
1 pck
vanillezucker
80 g
40 g
speisestärke
500 ml
250 g
mehl für den mürbteig
1
ei
40 g
125 g
12 blatt
500 g
300 g
1
eiweiß
2 eßl

Zubereitung

  1. 1.

    mürbteig herstellen oder einen im kühlregal fertig kaufen

  2. 2.

    eier mit zucker ,vanillezucker schaumig schlagen,mehl,speisestärke ,backpulver und kakao mischen,auf die eiercreme sieben,unterheben, teig auf ein backblech belegt mit backpapier geben und ca 13 minuten backen bei 180 C .auf mit zucker bestreutes tuch stürzen,auskühlen lassen

  3. 3.

    den mürbeteig als boden in eine springform legen, 20 minuten backen bei 180 C ,anschliessend auskühlen lassen.

  4. 4.

    gelatine einweichen,erdbeeren waschen,putzen,pürieren,mit zucker ,joghurt,zitronensaft vermengen.gelatine ausdrücken,auflösen , mit 4 eßl,erdbeercreme verrühren,zum rest der creme geben,kühlen.sahne schlagen ,eischnee steif schlagen,so bald die erdbeercreme geliert ,200 ml sahne und eischnee unterheben,auf den boden streichen.den anderen boden in 6 cm breite streifen schneiden,daraus wickeltorte formen,mit tortenring umstellen,ca 1 stund sehr kalt stellen.rest der sahne die torte rundherum damit einstreichen ,etwas sahne für die garnitur auf die seite geben.nach belieben garnieren z.b. sahnetupfer,erdbeeren, schokoraspel,minzblätter...

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

fluffige allgäuer wickel-torte

hmmmmmm lecker

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login