Rezept Wiener Saftgulasch

Das Original

Wiener Saftgulasch
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

900 g
Rindswadschinken
900 g
1 dl
Öl
1 EL
Tomatenmark
1/2 l
4 EL
Paprikapulver edelsüß
2
Knoblauchzehen, gepreßt
Rotweinessig
Zitronenschale, feingehackt

Zubereitung

  1. 1.

    Zwiebeln schneiden, in heißem Öl braun rösten, Paprikapulver untermengen, kurz durchrühren, mit Spritzer Essig und etwas Wasser ablöschen. Etwa 1/2 l Wasser beigeben, Zwiebeln weichdünsten und passieren.

  2. 2.

    Fleisch in dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln in passendem, gorßen Topf gemeinsam mit Fleischstücken, Tomatenmark, gepreßtem Knoblauch und anderen Gewürzen zugedeckt am Herd oder im Backrohr schwach wallend dünsten (Garungsdauer: ca. 2-3 Stunden). Die Flüssigkeit bei Bedarf mit Wasser korrigieren. Das Fleisch soll kernig weich sein, da es im heißen Saft noch nachgart. Das Wiener Saftgulasch sollte am Schluss etwas rohes Fett, den sogenannten Spiegel, an der Oberfläche aufweisen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login