Homepage Rezepte Wildgulasch

Zutaten

4 kg Hirschgulasch
200 g durchwachsener Speck
15 El Öl
2 Tl brauner Zucker
3 L Wildfond
1 Bouquet Garni
5-6 El Speisestärke
Wildgewürz

Rezept Wildgulasch

Zubereitungszeit 1 Std., Garzeit 3 Std. 8-10 Portionen

Rezeptinfos

mehr als 90 min
mittel
Portionsgröße

8-10

Zutaten

Portionsgröße: 8-10
  • 4 kg Hirschgulasch
  • 200 g durchwachsener Speck
  • 500 gramm Zwiebeln
  • 15 El Öl
  • 2 Tl brauner Zucker
  • 3 L Wildfond
  • 1 Bouquet Garni
  • 3 Lorbeerblätter
  • 5-6 El Speisestärke
  • Wildgewürz

Zubereitung

  1. Zwiebeln in feine Streifen schneiden.
    Speck in 4 cm große Stücke schneiden.
  2. 3 El Öl in einem großen Topf erhitzen.
    Zwiebeln und Speck darin goldbraun braten.
    Braunen Zucker zugeben und karamellisieren.
    250 ml Rotwein zugießen und vollständig einkochen.
    Restlichen Wein zugeben und vollständig einkochen. Den Topf vom Herd nehmen.
  3. Fleich portionsweise mit Wildgewürz mischen und in der Pfanne auf allen Seiten braun anbraten. Fleisch aus der Pfanne in den Topf geben. Bratensatz mit 100 ml Wasser lösen und in den Topf geben.
    Fleisch im Topf mit Wildfond auffüllen. Bei mittlerer Hitze aufkochen.
    Hitze reduzieren, das Gulasch 2.5 Std sanft garen.
    Nach 1.5 Std. das Bouquet zugeben.
  4. Fleisch, Speck und Bouquet aus der Sauce nehmen.
    Sauce durch ein feines Sieb in einen Topf streichen. Fleisch, Speck und Bouquet und Lorbeer wieder zugeben, Stärke mit wenig kaltem Wasser glattrühren.
    Gulasch aufkochen, mit Stärke binden und 1-2 Tl Wildgewürz abschmecken.
    Dazu passen Knödel, Spätzle, Kartoffeln oder Polenta.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login