Rezept Wintersalat mit Topinambur und Champignons

Line

Noch nie zuvor habe ich einen Salat gegessen, der so eindrucksvoll die Genüsse des Winters aufzeigt. Wenn es ginge, dürfte meinetwegen das ganze Jahr über Winter sein!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

2 TL
Mandelmus
1 TL
kalt gepresstes Sonnenblumenkernöl
2 EL
Dattelessig
je 1 Prise
Salz, Cayennepfeffer
1/2 TL
Zitronensaft
1 TL
--- ---
---
2 Teller voll
Vogerlsalat bzw. Feldsalat
2 Stk.
weiße Rübchen
4 Stk.
braune Champignons
1 TL
1/2 Stk.
rote Rübe, gekocht

Zubereitung

  1. 1.

    Für die Marinade werden alle Zutaten gut vermischt, nochmals abschmecken (evtl. noch etwas Wasser hinzufügen) und bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren.

  2. 2.

    Sämtliches Gemüse wird zuerst vorbereitet: der Salat gewaschen und auf ein Teller drapiert, die Rübchen gewaschen und bei Bedarf dünn geschält, der Topinambur gewaschen und ebenfalls evtl. dünn geschält. Die Champignons blättrig schneiden- ich mag sie am liebsten wenn sie nicht zu dünn sind. Die roten Rüben werden in Würfel geschnitten. Rübchen und Topinambur dann auf der Gemüsehobel in hauchdünne Scheibchen schneiden, mit roten Rüben-Würfeln auf den Salat geben.

  3. 3.

    In einer kleinen Pfanne die Butter schmelzen, bei geringer Hitze die Champignons darin schwenken, auskühlen lassen.

  4. 4.

    Vom Ziegenfrischkäse kleine Brocken abstechen, wenn er zu weich ist, einfach kleine Stückchen mit dem Messer abnehmen und auf den Salat legen. Champignons zuletzt über den Salat streuen.

  1. 5.

    Mit frisch gemahlenem Salz und Pfeffer würzen, die Marinade vorsichtig darüber träufeln und gleich servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

KleineKöchin
Knusper-Topping

Wer mag bestreut den fertigen Salat noch mit gehackten Kürbiskernen.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login