Homepage Rezepte Wirsingquiche mit Senf

Zutaten

450 g TK-Blätterteig
3 Eier
250 g Sahne oder Saure Sahne
150 g Käse (Emmentaler, Gouda)
1 1/2 EL scharfer Senf
etw Salz, Pfeffer
1 TL Kümmelkörner (bei Belieben)
evtl. 150 g Würfelspeck

Rezept Wirsingquiche mit Senf

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

Für 4 große Esser

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 große Esser
  • 450 g TK-Blätterteig
  • etw. 700 g Wirsing
  • 3 Eier
  • 250 g Sahne oder Saure Sahne
  • 150 g Käse (Emmentaler, Gouda)
  • 1 1/2 EL scharfer Senf
  • etw Salz, Pfeffer
  • 1 TL Kümmelkörner (bei Belieben)
  • evtl. 150 g Würfelspeck

Zubereitung

  1. Blätterteig auftauen lassen (Alternativ Mürbeteig für Quiche herstellen).
    Wirsing waschen, in Streifen schneiden. In kochendem Salzwasser kurz (2 min) blanchieren, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Wer mag, Kümmelkörner und/ oder Würfelspeck unter den Wirsing mischen
  2. Eier mit Sahne und Senf verquirlen, den Käse untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Den Backofen auf 180° vorheizen. Backform mit Backpapier belegen. Blätterteigplatten so darauflegen, dass sie an den Rändern leicht überlappen. Teigränder mit Rollholz oder den Fingern zusammendrücken.
  4. Wirsing darauf verteilen. Ei-Sahne-Käse-Mischung darauf geben.
    Im Backofen (untere Schiene, Umluft 160°) etwa 30 Min. backen, bis der Teig knusprig ist.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login