Rezept Wirsingrouladen

mit Salzkartoffeln

Wirsingrouladen
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

1
kleiner Wirsing
350 g
Tartar
2 TL
1
Ei
1 TL
Öl
500 ml
Gemüsebrühe
8
mittelgroße Kartoffeln
250 ml
2 EL
dunkler Saucenbinder
Muskat

Zubereitung

  1. 1.

    Wirsing in Blätter zerteilen und 3 Min. blanchieren, kalt abschrecken und auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen, Zwiebel hacken. Tatar mit Senf, Ei, ausgedrücktem Brötchen und gehakten Zwiebeln mischen und mit Paprikapulver, Pfeffer und Salz würzen. Masse in 8 Portionen teilen. Für 8 Rouladen jeweils 3-4 Wirsingblätter überlappend auslegen, Tatarbällchen drauflegen, Seiten einschlagen, aufrollen und mit Küchengarn umwickeln. Rouladen in Öl von allen Seiten anbraten, mit Brühe ablöschen und im geschlossenen Topf ca. 25 Min. schmoren. Rouladen aus der Brühe nehmen und warm stellen. Milch zur Brühe geben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und mit Saucenbinder andicken. Mit Kartoffeln servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login