Homepage Rezepte Wirsingtopf mit Hackfleisch

Zutaten

500 g Hackfleisch
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Wirsingkohl -,5 kg
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
1/4 l Brühe
1 Becher Schmand (200g) oder Creme fraiche
4 El Öl
100 ml Weißwein

Rezept Wirsingtopf mit Hackfleisch

leckeres Winteressen

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

3-4

Zutaten

Portionsgröße: 3-4
  • 500 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Wirsingkohl -,5 kg
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • 1/4 l Brühe
  • 1 Becher Schmand (200g) oder Creme fraiche
  • 4 El Öl
  • 100 ml Weißwein

Zubereitung

  1. Das Hackfleisch mit der Zwiebel in 2 El Öl in einem Topf anbraten, salzen und pfeffern, aus dem Topf nehmen und beiseite stellen.
  2. Die äußeren, welken Blätter vom Wirsing entfernen. Dann den Kohl (außer den Strunk in der Mitte) in Streifen schneiden. Die ganz dicken Blattadern entfernen. Die Kohlstreifen in 2 EL Öl im Topf anbraten, dabei häufig wenden, damit nichts "verkohlt". Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  3. Hackfleisch dazugeben, und beides mit der Brühe und (wenn vorhanden) dem Weißwein ablöschen. Deckel auflegen und bei geringer Hitze 10-15 Minuten schmoren lassen, ab und zu umrühren, evtl. noch etwas Brühe nachgießen.
  4. Zum Schluss den Schmand oder die Creme fraiche unterheben und das ganze nochmals mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Dazu passt Reis, aber auch Kartoffeln. Schmeckt auch aufgewärmt am nächsten Tag super lecker.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Wirsingtopf mit Hackfleisch, Foto

Rezept ist Spitze! Ich habe noch Kartoffelscheiben hinzugefügt.

Ma richtig lecker

Das war richtig lecker ,soeben gekocht! Wenn ich anmerken darf ich habe etwas Kümmel  und beim Anbraten des Hacks etwas Knoblauch dazu gegeben.

Ansonsten alles so belassen,es hat uns sehr gut geschmeckt dankeschön ...

 

Anzeige
Anzeige
Login