Rezept Wolke Erwian

Line

Ein Traum von Schaum, den es in Armenien zu allen Anlässen der Freude gibt, mit einem kräftigen Mokka dazu. Leider sind wir an der Übersetzung gescheitert - obwohl...

Wolke Erwian
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4-6
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

1/2
Vanilleschote
1 EL
weiße Gelatine (Pulver)
6
sehr frische Eiklar
Zitronensaft
1 Päckchen
Vanillezucker
2 EL
Kakaopulver
100 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen, Mark herauskratzen und samt der Schote und dem Gelatinepulver in 150 ml Wasser erhitzen, aber nicht kochen. Vom Herd ziehen.

  2. 2.

    Eiweiß im Mixer mit 1 Prise Salz und 1 TL Zitronensaft steif schlagen, dabei nach und nach 150 g Zucker einrieseln lassen, bis er gelöst und ist der Schnee schön glänzt.

  3. 3.

    Die Gelatine zu den geschlagenen Eiweiß geben und ca. 1 min. weiter schlagen. Den Schnee in Gläser füllen.

  4. 4.

    Übrigen Zucker, Vanillezucker und Kakaopulver verrühren. Die Butter in einer Pfanne schmelzen. ohne dass sie zu heiß wird. Nun den Kakao einrühren. Dies auf den Eischnee geben. Zugedeckt mindestens 1 Stunde, am besten über Nacht kühl stellen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login