Rezept Würzlachs

Ein wahres Feuerwerk köstlicher Aromen: saftiges Lachsfilet herzhaft gewürzt mit einer köstlichen Dillsoße und Pellkartoffeln.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 350 kcal

Zutaten

1
Sternanis
2
Wacholderbeeren
1/2 TL Anissamen
1 EL
grobes Meersalz
1 EL
brauner Zucker
2
Pimentkörner
1 Bund
1 Becher
Crème légère (150 g)
2 EL
körniger Senf
3 EL
klarer Honig (z. B. Akazienhonig)

Zubereitung

  1. 1.

    Lachsfilet waschen, trockentupfen. Gewürzzutaten mischen, im elektrischen Blitzhacker grob zerkleinern. Lachsfilet beidseitig damit einreiben, in Frischhaltefolie gewickelt im Kühlschrank 24 Stunden durchziehen lassen.

  2. 2.

    Dillzweige abzupfen, fein hacken. Crème légère, Senf, Honig und Dill verrühren, mit Pfeffer abschmecken. Lachs (Gewürze abschaben) in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, Dillsoße dazu reichen. Dazu: kleine Pellkartoffeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login