Rezept Wurstgulasch

einfachste Version

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

1/4 Ring
Stadtwurst, einfach
1
Zwiebel
1
Paprikaschote rot
1 Eßl.
1/4 l
1 Beutel
Knorrfix für Würstchengulasch

Zubereitung

  1. 1.

    Vorbereitung:
    Stadtwurst der länge nach halbieren. Haut abziehen und nochmals der Länge nach durchschneiden. Jetzt dünne Scheibchen abschneiden, die der Form nach also einen viertel Kreis zeigen.
    Zwiebel schälen, von Spitze zum Stielansatz halbieren. Erst längst, dann quer so oft wie möglich einschneiden, also würfeln.
    Paprikaschote waschen, längs halbieren. Kerne und Stielansatz rausschneiden. In möglichst kleine Würfel schneiden.
    Zwiebel und Paprika sind nicht zwingend notwendig. Es schmeckt aber besser und gibt dem Essen ein paar zusätzliche Vitamine.

  2. 2.

    Margarine in einem Topf erhitzen. Zwiebel als erstes hineingeben und etwas anschmurgeln lassen. Nach ca. 1 Min. Paprika und Wurst mit hineingeben. Alles etwas anbraten lassen. Es darf sich am Topfboden ruhig etwas anlegen, aber auf keinen Fall schwarz werden!!! Wenn du meinst, es ist genug angebraten, dann das Wasser dazugießen. Vorsicht! Es zischt recht laut - das ist normal!
    Dann wird das Knorrfix-Packerl dazugegeben und gut verrührt. Auf der Packung steht, ob du das Pulver ins kalte, lauwarme oder heiße Wasser schütten musst - es gibt verschiedene Arten. Auf jeden Fall 1 bis 2 Minuten (oder falls auf der Packung vermerkt auch länger) kochen lassen.

  3. 3.

    Jetzt ist dein Gulasch schon fertig. Am besten passt dazu Reis, aber auch Kartoffeln, Kartoffelbrei, Nudeln oder nur einfach ein Brot.
    Das Wurstgulasch kann gut ein paarmal aufgewärmt werden. Reste bitte in den Kühlschrank stellen!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login