Rezept Yakitori

Hühnchenspieße mit Frühlingszwiebeln in Sojamarinade

Yakitori
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

400 g
Hähnchenbrustfilet
100 ml
Weißwein
2 EL
150 ml
20 ml
helle Sojasauce

Zubereitung

  1. 1.

    Hähnchenfilet in Würfel von ca. 20g schneiden.
    Frühlingszwiebel waschen und in 3 cm lange Stücke schneiden.
    Weißwein und Honig in einem Topf zum Kochen bringen und Teriyaki und Sojasauce dazugeben. Nochmal aufkochen und abkühlen lassen.

  2. 2.

    Hähnchenstücke und Frühlingszwiebeln abwechselnd auf Spieße stecken.
    Die Spieße in einer flachen Schale mit der abgekühlten Sauce übergießen und 5-10 min marinieren lassen.

  3. 3.

    Spieße aus der Sauce nehmen, gut abtropfen lassen und im Ofen bei Oberhitze grillen. Nach 4min nochmals mit der Sauce bepinseln und weitere 4min grillen.
    Währenddessen die übrige Sauce in einer beschichteten Pfanne kurz reduzieren und zum servieren die Spieße übergießen

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login